Info  

Komplettes System für die Messung und Ausrichtung von Werkzeugmaschinen

Das Easy-Laser® E940-Werkzeugmaschinensystem ist das vollständigste System zum Messen und Ausrichten von Werkzeugmaschinen auf dem Markt. Sie können die Geradheit, Ebenheit, Rechtwinkligkeit, Spindelrichtung, Horizontalität und vieles mehr messen.
Der Laserstrahl des Senders kann mit einem absolut geraden und gewichtslosen Lineal verglichen werden: eine perfekte Ausgangslage für Präzisionsmessungen. Die Messprogramme führen den Nutzer mit übersichtlichen Grafiken und klaren Anweisungen auf dem großen 5,7-Zoll-Farbdisplay Schritt für Schritt durch den Messprozess*. Es ist auch möglich, die Messwerte direkt zu verwenden und wie erforderlich zu messen und auszurichten.

Misst alle Arten von Werkzeugmaschinen

Das System löst die meisten Aufgaben in diesem Bereich, obwohl es viele Varianten von Maschinenkonstruktionen gibt: verschiedene Arten von Drehbänken, Fräsmaschinen, Bohrautomaten, Pressen, Wasserschneidmaschinen usw. Hier sehen Sie anhand einiger Beispiele, was Sie überprüfen können:

  • Geradheit der Maschinenachse 
  • Spindelrichtung 
  • Spindel für den Spindelstock/Endstock 
  • Rechtwinkligkeit zwischen den Maschinenachsen
  • Ebenheit auf dem Maschinentisch oder Maschinenbett
  • Überprüfung des Lagerspiels
  • Lagerzustand (g)

Ein Lasersystem ist eine rentable Investition

Im Vergleich zu konventionellen Methoden wie Messuhren, Draht und Spindel kann die Arbeit beim Einsatz von Lasermesssystemen bedeutend schneller durchgeführt werden. Und vergessen Sie nicht, dass das Messergebnis dokumentiert und mit den Normen ISO10791-1 und 10791-2 für Werkzeugmaschinen abgeglichen werden kann. Es gibt viele gute Gründe, in ein Lasersystem zu investieren. Einer davon ist die schnelle Einrichtung, so dass die Maschine viel öfter vom Bediener kontrolliert werden kann - zum Beispiel nach einem Zusammenstoß in der Maschine. In einem solchen Fall kann vor dem Fortsetzen der Produktion ein Abgleich mit der Maschinendokumentation durchgeführt werden, um zu kontrollieren, ob alles in Ordnung ist. So kann die teure Produktion von außerhalb der Toleranzwerte liegenden Teilen vermieden werden. Auch kann die Lebensdauer der Maschinen verlängert werden. 

HyperPSD™ mit 0,0001 mm Auflösung

Dank der flexiblen Konstruktion des Lasersenders D22, der Messeinheiten und der Halterungen kann der Nutzer mit Easy-Laser® E940 fast alle Arten von Messungen durchführen. Die Messeinheit kann zum Beispiel auch als kompakter und leichter Lasersender verwendet werden. Wenn sie an der durchdacht konstruierten Spindelhalterung angebracht wird, kann der Laser sogar durch den Spannbolzen und durch die Spindel gerichtet werden. Die mit diesem System mitgelieferten Messeinheiten verfügen über unsere neuen HyperPSD™-Präzisionsdetektoren, die eine Auflösung von 0,0001 mm ermöglichen.

  • Leichte und einfach anzuwendende Ausrüstung = kürzere Vorbereitungs- und Messzeiten 
  • Möglichkeit der Messung und Ausrichtung auf große Distanzen = größere Genauigkeit
  • Gleichzeitige Messung der X- und Y- (Z-) Richtungen möglich = spart Zeit
  • Die Bezugslinie (Laserstrahl) ist immer 100 % gerade
  • Möglichkeit, die Messergebnisse als PDF zu dokumentieren und auf einen PC zu übertragen
Ein Angebot einholen
features  

PROGRAMME UND FUNKTIONEN

Für eine schnelle und zuverlässige Messung sind Programme besonders wichtig, die Sie durch den Messprozess leiten. Die Easy-Laser®-Systeme unterstützen Sie mit intelligenten Funktionen und einer übersichtlichen Bedienoberfläche. Trotzdem gilt: Nicht unsere Produkte erledigen die Arbeit, sondern Sie als professioneller Techniker!  

VERTIKAL MONTIERTE/ANGEFLANSCHTE MASCHINEN

Dieses Programm wird zur Ausrichtung von vertikal montierten und angeflanschten Maschinen verwendet, z. B. Pumpen, Motoren, Getriebe. Zeigt Mittenversatz, Winkelfehler und Wert der Ausgleichsscheibe für jeden Bolzen an.

HORIZONTALE MASCHINEN

Horizontal montierte Maschinen bestehen oft aus einer Pumpe und einem Motor, aber es gibt auch andere Maschinentypen wie Getriebe und Kompressoren. Egal um welchen Maschinentyp es sich handelt, mit Easy-Laser® ist jede Maschine einfach zu vermessen und auszurichten. Die Messeinheiten (M und S) werden ganz einfach auf beiden Seiten der Kupplung montiert, die Datenübertragung mit der Anzeigeeinheit erfolgt drahtlos. Befolgen Sie dann die Schritt-für-Schritt-Anweisungen auf dem Bildschirm.

MASCHINENPARKS

Unabhängig davon, welche Maschinen Sie haben und in welcher Reihenfolge sie aufgebaut wurden, haben Sie die Möglichkeit, Ihren eigenen Maschinenpark, mit theoretisch so vielen Maschinen wie Sie möchten, aufzubauen. Sie können die Bezugsmaschine manuell auswählen, oder das Programm eine auswählen lassen, bei der möglichst wenig Einstellungen notwendig sind. 

MESSWERTFILTER

Mit der fortschrittlichen elektronischen Filterfunktion erzielt man auch unter schlechten Messbedingungen zuverlässige Ergebnisse. Luftturbulenzen und Vibrationen von benachbarten Maschinen sind kein Problem für die Easy-Laser®-Filterfunktion!

MESSUNG DER GERADHEIT

Mit unserem Programm zur Messung der Geradheit können Sie ganz einfach lange Wellen, Walzen, Lager, Fundamente, Maschinenkonstruktionen usw. messen. Sie müssen nur vor oder während der Messung eine Anzahl an Messpunkten festlegen. Sie erhalten das Ergebnis sowohl für die horizontale als auch vertikale Ausrichtung, und das grafisch und digital. 

RECHTWINKLIGKEIT

Zum Messen der Rechtwinkligkeit an Maschinen und Anlagen.

PARALLELITÄT

Zur Messung der Parallelität von Walzen, Schienen, Laufkatzenbahnen, Kranportalen, Schneidwerkzeugen für Bleche, Fertigungsanlagen usw. Es sind zwei Methoden verfügbar: Messung mit Winkelprisma oder mit Winkeldetektor E2.

SPINDELRICHTUNG

Zur Messung der Richtung von Maschinenspindeln in Werkzeugmaschinen, Bohrmaschinen usw.

HALBKREIS, Geradheit 3-Punkt

Die Messwerte werden an drei Positionen erfasst: 9, 6 und 3. Unterschiedliche Durchmesser sind möglich. Wird zusammen mit dem Turbinen-System verwendet. Mit fortschrittlichen „Bestwert“-Berechnungen.

GERADHEIT, 4-Punkt

Zum Messung der Geradheit von Lagerzapfen. Misst zwei Punkte in jede Richtung, X und Y. Das Programm ist für bis zu 999 Messpunkte mit zwei Nullpunkten geeignet. Mit fortschrittlichen „Bestwert“-Berechnungen.

WERTE - DIGITALE MESSUHR

Das Werte-Programm kann beispielsweise verwendet werden, um Messungen mit Messuhren durchzuführen sowie zur Kontrolle des Lagerspiels oder der Wellenlast. Mit der Standardausrüstung und völlig normal eingerichteter Maschine!

KARDANGETRIEBENE/VERSETZT MONTIERTE MASCHINEN

Ausrichtung von kardangetriebenen/versetzt montierten Maschinen. (Zubehör Kardanhalterung Art.-Nr. 12-0615 erforderlich.)

AUSRICHTUNG VON RIEMEN

Mit dem System können Sie Riemenscheiben/Rollen mit digitaler Präzision ausrichten. Die Einstellung der Maschinen wird in Echtzeit auf dem Display angezeigt. Es werden die Winkel- und Axialabweichung in vertikaler und horizontaler Richtung sowie ein Einstellwert für das vordere oder hintere Fußpaar angezeigt. Das Ergebnis kann wie gewohnt dokumentiert werden. (Zubehör XT190 BTA erforderlich.)

VIBRATIONSMESSUNG

Mit dem Vibrationsmessprogramm können Sie die Vibrationsstärke (mm/s, Zoll/s) und den Zustand der Lager (g-Wert) messen. Das Programm führt den Anwender durch die an der Maschine zu messenden vertikalen, horizontalen und axialen Punkte. Das Ergebnis kann wie gewohnt dokumentiert werden. (Zubehör E285 Vibrometersonde erforderlich.)

KONTROLLE DER KIPPSICHERHEIT/STANDFESTIGKEIT

Die Ausrichtung beginnt mit einer Kontrolle der Kippsicherheit/Standfestigkeit. Durch die Kontrolle der Kippsicherheit wird sichergestellt, dass die Maschine gleichmäßig auf allen Füßen steht. Dazu wird angezeigt, welcher Fuß bzw. welche Füße justiert werden müssen. Dies ist ein wichtiger Schritt, um eine zuverlässige Ausrichtung zu gewährleisten. Nach der Kontrolle der Kippsicherheit können Sie direkt zum Ausrichtungsprogramm wechseln, in dem alle Maschinenabstände gespeichert sind.

EASYTURN™-FUNKTION

Mit der EasyTurn™-Funktion können Sie die Messung an einem beliebigen Punkt beginnen. Zur Erfassung der Messwerte können Sie die Welle in beliebige drei Positionen mit jeweils nur 20° dazwischen drehen. Voila! Fertig!

MESSUNG DER EBENHEIT

Programm zum Messen der Ebenheit/Verbiegung von (beispielsweise) Maschinenfundamenten, Maschinentischen, usw. Mit fortschrittlichen „Bestwert“-Berechnungen.

VERSATZ UND WINKEL

Dieses Programm zeigt z. B. den Mittenversatz und Winkelfehler zwischen zwei Wellen an. Die Werte werden gleichzeitig für die horizontale und vertikale Richtung angezeigt. Eignet sich auch für dynamische Messungen.

KREISMITTE, Geradheit 2-Punkt

Zum Messen der Geradheit von Lagerzapfen bei variierendem Bohrungsdurchmesser. Zum Beispiel für Dieselmotoren, Schiffsschrauben usw. Mit fortschrittlichen „Bestwert“-Berechnungen.

GERADHEIT, Mehrpunkt

Zum Messung der Geradheit von Lagerzapfen. Die Anzahl der Messpositionen ist theoretisch für jeden Messpunkt unbegrenzt. Das Programm ist für bis zu 999 Messpunkte mit zwei Nullpunkten geeignet. Mit fortschrittlichen „Bestwert“-Berechnungen.

(UN)RUNDHEIT

Zum Messen der Unrundheit von Bohrungen und Lagerzapfen. Die Anzahl der Messpositionen ist theoretisch für jede Bohrung unbegrenzt.

FLANSCHEBENHEIT

Zum Messen der Ebenheit an Flanschen und Kreisebenen, z. B. Drehkranzlagern und Turmflanschen. Für 1 bis 5 Kreise, mit je 3-180 Messpunkten. Das System kann drei Nullpunkte bei 120° Teilung verarbeiten.

FLANSCHPARALLELITÄT

Zum Messen der Parallelität von Flanschen, beispielsweise an Turmabschnitten von Windrädern. Mit fortschrittlichen „Bestwert“-Berechnungen.

ERGEBNISTABELLE

Die Ergebnistabelle zeigt, wie gut sich die Messwerte wiederholen, und ermöglicht das Speichern von Anmerkungen für jeden einzelnen.

Dokumentieren sie ihre Daten

Anschluss an ihren Computer

Die Anzeigeeinheit wird über den USB-Anschluss mit dem Computer verbunden. Sie erscheint dann auf dem Desktop als ein USB-Massenspeicher, mit dem Sie problemlos Dateien austauschen können.

EASYLINK™ PC-SOFTWARE

Mit dem EasyLink™-Datenbankprogramm können Sie all Ihre Messungen an einem Ort speichern und organisieren, Berichte sowohl mit Daten als auch Bildern erstellen und in Ihre Wartungssysteme exportieren. Sie können individuell einstellen, wie Ihre Excel-Berichte aussehen, welche Daten sichtbar sein und an welcher Stelle sie sich befinden sollen. Das Programm verfügt über eine klare Ordnerstruktur, in der Sie die Dateien von der Anzeigeeinheit ziehen und in der Datenbank ablegen können. Erstellen Sie Ihre eigene Struktur mit Ordnern, z. B. für Hersteller, Abteilung oder Maschinentyp. Die Datenbank kann auch auf einem allgemein zugänglichen Server abgelegt werden und mit anderen Anwendern geteilt werden. Zur zusätzlichen Sicherheit können Sie mit EasyLink™ Backups von den in der Anzeigeeinheit gespeicherten Daten erstellen.

EINEN AUSDRUCK ERSTELLEN

Alle Messdaten können mit einem Thermodrucker (Zubehör) schnell und direkt vor Ort ausgedruckt werden.

BARCODE-LESEGERÄT

Mit dem Barcode-Lesegerät werden die Daten des Messobjekts vor der Messung automatisch eingegeben, was Zeit spart und Fehler minimiert. Das Barcode-Lesegerät ist für alle Systeme mit Ausnahme des E530 ein Zubehör.

DIREKT EINEN PDF-BERICHT ERSTELLEN

Nach erfolgter Messung kann direkt an der Anzeigeeinheit des Messsystems ein Bericht im PDF-Format mit Grafiken und Messwerten erstellt werden. Alle Daten über Messobjekt werden dokumentiert. Auf Wunsch können Sie auch Logo und Adresse Ihres Unternehmens hinzufügen.

SPEICHERN IM INTERNEN SPEICHER

Alle Messungen im internen Speicher der Anzeigeeinheit speichern. 

SPEICHERN AUF USB-SPEICHER

Die gewünschten Messungen auf Ihrem USB-Speicherstick speichern. Damit lassen sich Berichte über den Computer ausdrucken, und das Messsystem kann vor Ort bleiben.

technical data  

Technische Daten

Anzeigeeinheit

Name
E51
Art.-Nr.
12-0418
Anzeigetyp / Größe
VGA 5.7” Farbbildschirm
Angezeigte Auflösung
0.001 mm / 0.05 thou
Energieverwaltung
Endurio™ system
Interner Akku (fest)
Li Ion
Batteriefach
Für 4 Stück R 14 (C)
Anschlüsse
USB A, USB B, Easy-Laser®-Geräte, Ladegerät
Betriebstemperatur
-10–50 °C
Datenübertragung
Drahtlose Bluetooth®-Technologie Klasse I
Interner Speicher
>100 000 Messungen
Hilfefunktionen
Rechner, Maßeinheitenumrechner
Schutzart
IP-Klasse 65
Gehäusematerial
PC/ABS + TPE
Maße
BxHxT:250x175x63 mm [9.8”x6.9”x2.5”]
Gewicht (ohne Batterien)
1080 g [2.4 lbs]

Lasersender

Name
D22
Art.-Nr.
12-0022
Lasertyp
Diodenlaser
Laserwellenlänge
630–680 nm, sichtbares rotes Licht
Lasersicherheitsklasse
Klasse 2
Einstellbare Modulation
5, 32 KHz
Leistung
< 1 mW
Strahldurchmesser
6 mm [1/4”] an der Öffnung
Arbeitsbereich, Reichweite
Radius 40 Meter [130´]
Batterietyp
1 x R14 (C)
Betriebsdauer/Akku
ca. 24 Stunden
Nivellierbereich
± 30 mm/m [± 1.7°]
3 x Wasserwaagenskalen
0.02 mm/m
Rechtwinkligkeit zwischen den Laserstrahlen
0.01 mm/m [2 Bogensek.]
Ebenheit der Schwenkebene
0.02 mm/m
Feineinstellung
0.1 mm/m [20 Bogensek.]
2 x Wasserwaagen für Rotation
5 mm/m
Gehäusematerial
Aluminium
Maße
WxHxD: 139x169x139 mm [5.47”x6.64”x5.47”]
Gewicht
2650 g [5.8 lbs]

Messeinheiten

Name
EMH / ESH mit HyperPSD™
Art.-Nr.
12-0790 / 12-0789
Datenübertragung
Wireless unit 12-0436 (separate item)
Kabelanschluss
Easy-Laser® "red cable"
Detektortyp
2-Achsen PSD 20x20 mm [0.78" sq]
Auflösung
0.0001 mm [0.005 mils]
Messfehler
<1% +1 Ziffer
Messbereich
Bis zu 20 m [66']
Lasertyp
Diodenlaser
Laserwellenlänge
635–670 nm
Laserklasse
Sicherheitsklasse II
Laserleistung
<1 mW
Elektronischer Neigungsmesser
0.1° Auflösung
Temperaturfühler
± 1° C Genauigkeit
Schutzart
IP Klasse 66 und 67
Temperaturbereich
-10–50 °C
Interner Akku
Li Po
Gehäusematerial
Eloxiertes Aluminium, ABS-Kunststoff
Maße
BxHxT: 60x60x42 mm [2.36x2.36x1.65"]
Gewicht
202 g [7.1 oz]

Andere Empfänger (Vibrometer)

Name
Vibrometer E285
Art.-Nr.
12-0656
Sondenempfindlichkeit
100 mV/g ±10%
Maße
Magnet: L=20 mm [4/5"], B=15 mm [19/32"], Messspitze: L=65 mm [2 1/2"]

Drahtlose Einheit

Name
Drahtlose Verbindungseinheit für E7, E5, E4, ES, EM, ESH, EMH
Art.-Nr.
12-0436
Datenübertragung
Drahtlose Technologie, BT
Temperaturbereich
-10–50 °C
Schutzart
IP-Klasse 66 und 67
Gehäusematerial
ABS
Maße
BxHxT: 53x32x24 mm [2.1"x1.2"x0.9"]
Gewicht
25 g [0.9 oz]
downloads  

Downloads

Produktbroschüren und Bedienungsanleitungen im PDF-Format finden Sie hier. Sie enthalten weitere Informationen über unsere Produkte. Für Software, sehen Sie Lebenslanger Service > Software-Updates.

Handbücher

E9xx Geometric Manual
Machine Tools Guide

Broschüren

Product Catalogue rev. 17
E940 brochure
Product Overview
system parts  

MESSEINHEIT ES-H / EM-H

Laserdiode und PSD-Detektor in einem kompakten Gehäuse. Im System E940 verfügen diese Einheiten über die HyperPSD™-Technologie. Diese ermöglicht die Anzeige einer Auflösung von 0,0001 mm. Die Einheiten haben ein 2-Achsen-PSD, das die Position in zwei Richtungen gleichzeitig abliest. 

Für die Ausrichtung von zwei zueinander zeigenden Wellen werden beide Einheiten, EMH und ESH, verwendet.

Die EMH-Einheit wird für die Messung mit einem separaten Lasersender als Detektor verwendet. Dabei wird der Laser jedoch nicht angeschaltet. Meist wird die Einheit an einem Magnetfuß angebracht (siehe D rechts). 

Die ESH-Einheit kann als Lasersender dienen (siehe E) und zusammen mit der Spindelhalterung zur Messung der Richtungsmessung verwendet werden. Der Laserstrahl kann durch den Spannbolzen (F) gerichtet werden, was zum Beispiel die Ausrichtung von Stangenladern ermöglicht.

Die Einheit zur drahtlosen Datenübertragung ist kompakt und beim Messvorgang leichter als Kabel zu handhaben, besonders wenn die Einheiten in der Spindel gedreht werden.

Die Messeinheiten entsprechen der IP-Schutzart 66 und 67. 

image description
  1. Bluetooth®-Einheit
  2. Laseröffnung
  3. PSD
  4. Magnetfuß
image description
  1. Halterung zur Montage der S-Einheit in einer Spindel
image description
  1. Die S-Einheit wird gedreht, um den Laser durch den Stift zu richten

E290 DIGITALES PRÄZISIONS-NIVELLIER

Zur Installation, Einrichtung und Wartung von Präzisionsmaschinen, Nivellierung von Maschinentischen, Walzen usw. – also praktisch für alles Erdenkliche! Integrierter wiederaufladbarer Akku OLED-Display mit digitaler und grafischer Darstellung von Winkeln. Größere Funktionalität dank drahtlosem Anschluss an Anzeigeeinheit.
Auflösung 0,01 mm/m (0,001°). 
Messbereich ± 2 mm/m. 

image description
  1. OLED-Display
  2. Befestigungsbohrungen (x2)
image description
  1. Präzisions-Prismensockel aus gehärtetem Stahl 

E285 VIBROMETERSONDE

Mit dem Vibrometer überprüfen Sie den Lagerzustand (g-Wert) des Spindellagers.

D22 LASERSENDER

Der Lasersender D22 kann zum Messen vom Ebenheit, Geradheit, Rechteckigkeit, Neigung und Parallelität verwendet werden. Der Laserstrahl kann um 360° geschwenkt werden und hat einen Messradius von bis zu 40 Metern. Der Laserstrahl kann um 90° zur Schwenkebene abgelenkt werden, mit einer Genauigkeit von 0,01 mm/m.

Der Sender verfügt über viele Montageoptionen. Befestigen Sie ihn mit den drei Magnetfüßen horizontal oder vertikal. Befestigen Sie ihn mit einem Stift in der Spindel. Oder stellen Sie ihn zum Beispiel auf einem Stativ (optional) neben die Maschine. 

image description
  1. Laseröffnung
  2. Schwenkkopf
  3. Laseröffnung
  4. Nivellierschrauben (x2)
  5. Magnetfüße (x3)

ANZEIGEEINHEIT E51

Die Anzeigeeinheit für die E-Serie ermöglicht dank mehrerer innovativer Lösungen ein noch effizienteres und längeres Arbeiten. Sie überzeugt außerdem durch ein ergonomisches Design mit griffiger Gummihülle und eine robuste Konstruktion.
 

NIE OHNE ENERGIE

Die Anzeigeeinheit ist mit unserem Endurio™-Energieverwaltungssystem ausgerüstet. Dadurch wird gewährleistet, dass Sie nicht mitten in einer Messung abbrechen müssen, weil die Batterie leer ist. 

ERGONOMISCHES DESIGN

Die Anzeigeeinheit hat ein dünnes, gut in der Hand liegendes und gummibeschichtetes Profil, das für einen sicheren Griff sorgt. Die großen, weit auseinander liegenden Tasten geben beim Drücken eine deutliche Rückmeldung. Außerdem eignet sich das System dank der beiden Enter-Tasten sowohl für Rechts- als auch für Linkshänder. Der Bildschirm führt Sie mit übersichtlichen Grafiken durch den Messvorgang. 

PERSÖNLICHE EINSTELLUNGEN

Sie können ein Nutzerprofil erstellen und dort persönliche Einstellungen speichern. Unterschiedliche Einstellungen für unterschiedliche Arten von Messungen sind ebenfalls möglich. Das spart viel Zeit! 

SPRACHWAHL

Sie können die Sprache der Anzeigeeinheit wählen. Es sind Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Schwedisch, Finnisch, Russisch, Polnisch, Niederländisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch und Chinesisch verfügbar. Weitere Sprachen folgen. 

NACHRÜSTEN

Wenn Sie die Funktionen in Zukunft erweitern möchten, kann die Software der Anzeigeeinheit über das Internet oder mit einem USB-Speicher mit der neuen Software aktualisiert werden. Dadurch haben Sie Zugang zu den Messprogrammen, die wir zukünftig für neue Zwecke entwickeln werden.

image description
  1. Zwei Enter-Tasten für Rechts- und Linkshänder
  2. Großes, leicht ablesbares 5,7-Zoll-Farbdisplay 
  3. Zweckmäßige Tasten für eine deutliche Rückmeldung
  4. Dünnes Profil für perfekte Griffigkeit
image description
  1. Befestigung für Schulterriemen
  2. Die Form des integrierten Batteriefachs sorgt für einen korrekten Winkel des Displays 
  3. Anschluss für das Ladegerät
  4. USB A
  5. USB B
  6. Easy-Laser® Messausrüstung
  7. Robustes, gummibeschichtetes Design

Bitte beachten: Staub- und Spritzwasserschutz für Anschlüsse, die beim Messen nicht verwendet werden.

D146 LASERSENDER (ZUBEHÖR)

Zum Messen von Spindelrichtung und Geradheit. Durchmesser des Spannbolzens 20 mm. Wenn zum Beispiel Stangenlader ausgerichtet werden sollen, kann auch ein Spannbolzen an der Laseröffnung angebracht werden. Messdistanz 20 Meter. Kann in einer sich drehenden Spindel (max. 2000 U/Min.) eingesetzt werden.

image description
  1. Spannbolzen
  2. Laseröffnung

EIN KOMPLETTES SYSTEM UMFASST

  • 1 Anzeigeeinheit E51 (unterstützt durch HyperPSD™)
  • 1 Lasersender D22 
  • 1 Messeinheit ESH (HyperPSD™)
  • 1 Messeinheit EMH (HyperPSD™)
  • 2 Drahtlose Einheiten, BT
  • 1 E285 Vibrometersonde  
  • 2 Kabel 2 m
  • 2 Kabel 5 m, Verlängerung
  • 1 Maschinenwellenstift für den D22
  • 2 Spindelhalterungen für Messeinheit
  • 1 Magnetfuß
  • 1 Magnetfuß mit drehbarem Kopf
  • 2 Versatzbefestigungen
  • 1 Stange (8x120 mm) 
  • 1 Satz Stangen 4 x 60 mm
  • 1 Sicherheitsriemen für den Lasersender
  • 1 Handbuch
  • 1 Werkzeugmaschinenleitfaden
  • 1 Maßband 5 Meter
  • 1 USB-Speicherstick mit EasyLink™-Software
  • 1 USB-Kabel
  • 1 Akkuladegerät (100–240 V AC)
  • 1 Satz Sechskantschlüssel
  • 1 Schulterriemen für die Anzeigeeinheit
  • 1 Reinigungstuch für die Linsen
  • 1 Transportkoffer

Ein Angebot einholen >>

Ein Angebot einholen Bitte ausfüllen...
Land:
Ich akzeptiere die Hinweise zum Datenschutz
Select Country

Kontakt

Wir haben das Easy-Laser® XT280 auf den Markt gebracht, ein unkompliziertes Werkzeug zur Vibrationsüberwachung und -analyse, das Ihnen die einfache Anzeige von Vibrationssignalen ermöglicht. Mehr erfahren

ERWEITERBARKEIT

Easy-Laser-Messsysteme sind bereits in der Standardausführung äußerst flexibel einsetzbar. Darüber hinaus können Sie die Systeme mit cleverem Zubehör an Ihre besonderen Anforderungen anpassen, sowohl jetzt als auch für den Fall, dass sich Ihre Messanforderungen in der Zukunft ändern sollten. Das ist kostengünstig.

Garantie

Wir geben auf alle unsere Messsysteme eine Garantie von mindestens 3 Jahren.

Mehr erfahren

Mehr über Ausrichtung erfahren

Wir bieten Schulungen zum Messen und Ausrichten an, die entweder bei Ihnen vor Ort oder in unseren gut ausgestatteten Schulungsräumen stattfinden.

Mehr über Schulungen erfahren

Lösungen für tausende von Mess- und Ausrichtungsproblemen

In zahlreichen Industriebereichen und bei verschiedenen Maschinentypen gibt es tausende von unterschiedlichen Anwendungsbereichen für Laser-Messsysteme.

Mehr erfahren

Sie können sich stets auf schnellen Service verlassen

Anwenderfreundlich bedeutet auch schneller Service, wann immer Sie ihn brauchen. Mehr über unsere Service-Center erfahren.

Mehr über unseren Kundendienst erfahren