Easy-Laser® E960 - Turbinenausrichtung

Zuverlässige und präzise Ausrichtung von Turbinen

Dank der drahtlosen Detektoreinheit und der Messprogramme, die Sie durch den Messvorgang führen, erleichtern Easy-Laser® E960 Turbinenausrichtungssysteme die Messung und Ausrichtung von Dichtungen und Lagern.  

Alle Teile der Systeme sind so konstruiert und gebaut, dass sie auch die höchsten Anforderungen erfüllen und sich leicht an jeder Maschine installieren lassen. Die flexible Konstruktion löst schnell und präzise Probleme beim Messen der Geradheit bei allen Anwendungen. Es können Objekte in bis zu 40 Metern Abstand gemessen werden Der Detektor misst die Werte mit einer Genauigkeit von 0,001 mm. 

Easy-Laser® E960-A und E960-B

Das System ist in zwei Ausführungen lieferbar. Easy-Laser® E960-A hat eine Messsonde mit einem Hub von 10 mm. Dank der verschiebbaren Röhre können mehrere Positionen nacheinander gemessen werden, ohne dass die Halterung versetzt werden muss. Geeignet für Gasturbinen und kleinere Dampfturbinen. Easy-Laser® E960-B verfügt über eine Messsonde mit einem Hub von 60 mm. Dieses System ist für größere Turbinen geeignet.Software, Lasersender und Detektor der Systeme sind gleich. Die Detektorhalterungen sind unterschiedlich. Weitere Informationen finden Sie in der Systembeschreibung weiter unten.

Vielseitige Messprogramme

Die Geradheitsprogramme des Systems E960 sind sehr vielseitig und flexibel nutzbar, zur optimalen Anpassung an die jeweilige Aufgabe. Während des Messvorgangs können Sie jederzeit Messpunkte hinzufügen, entfernen und neu messen. Das Programm kann bis zu 999 Messpunkte verarbeiten. Sie können sowohl Voll- als auch Halbbohrungen in jeder möglichen Kombination in einer Messung erfassen, und das Programm berechnet in allen Fällen die korrekte Mittenachse. Das Messprogramm umfasst viele verschiedene Methoden zum Messen der Geradheit:1-Punkt-Messung, 4-Punkt-Messsung, Mehrpunkt-Messung (auch Messung der Unrundheit), 3-Punkt-Messung, 3-Punkt-Messung mit beliebigen Winkeln. Optional kann auch ein Bezugsdetektor verwendet werden, um die Position des Lasersenders bei größeren Entfernungen zu überwachen.

Messergebnis

Auf dem großen Farbdisplay mit seinen übersichtlichen Grafiken und Messdaten können Sie das Ergebnis direkt vor Ort auswerten. Jeder Punkt kann als Bezugspunkt eingegeben werden, und Sie können einen Versatz einstellen, nach dem die Mittenachse neu berechnet wird. Sie können außerdem die Welligkeit (kurz und lang) sowie den Bestwert für die Punkte berechnen. Auf Wunsch kann das Ergebnis auch mit einem Toleranzwert abgeglichen werden. Das Messsystem übernimmt alle diese komplizierten Berechnungen für Sie.

Messprogramme

Die unten aufgeführten Programme werden mit diesem System am häufigsten verwendet. Eine vollständige Übersicht der Möglichkeiten finden Sie hier.
*=Zubehör erforderlich

Halbkreis, Geradheit 3-Punkt

Die Messwerte werden an drei Positionen erfasst: 9, 6 und 3. Unterschiedliche Durchmesser sind möglich. Wird zusammen mit dem Turbinen-System verwendet. Mit fortschrittlichen „Bestwert“-Berechnungen.

Kreismitte, Geradheit 2-Punkt

Zum Messen der Geradheit von Lagerzapfen bei variierendem Bohrungsdurchmesser. Zum Beispiel für Dieselmotoren, Schiffsschrauben usw. Mit fortschrittlichen „Bestwert“-Berechnungen.

Geradheit, 4-Punkt

Zum Messung der Geradheit von Lagerzapfen. Misst zwei Punkte in jede Richtung, X und Y. Das Programm ist für bis zu 999 Messpunkte mit zwei Nullpunkten geeignet. Mit fortschrittlichen „Bestwert“-Berechnungen.

Geradheit, Mehrpunkt

Zum Messung der Geradheit von Lagerzapfen. Die Anzahl der Messpositionen ist theoretisch für jeden Messpunkt unbegrenzt. Das Programm ist für bis zu 999 Messpunkte mit zwei Nullpunkten geeignet. Mit fortschrittlichen „Bestwert“-Berechnungen.

(Un)rundheit

Zum Messen der Unrundheit von Bohrungen und Lagerzapfen. Die Anzahl der Messpositionen ist theoretisch für jede Bohrung unbegrenzt.

Messung der Geradheit

Mit unserem Programm zur Messung der Geradheit können Sie ganz einfach lange Wellen, Walzen, Lager, Fundamente, Maschinenkonstruktionen usw. messen. Sie müssen nur vor oder während der Messung eine Anzahl an Messpunkten festlegen. Sie erhalten das Ergebnis sowohl für die horizontale als auch vertikale Ausrichtung, und das grafisch und digital. 

Intelligente Funktionen

Messwertfilter
Vorlagen
Multiple languages

Dokumentation

EasyLink™ PC-Software
Auf USB-Speicher sichern
Im internen Speicher sichern
Einen PDF-Bericht erstellen
Einen Ausdruck erstellen

Anzeigeeinheit E51

Die Anzeigeeinheit für die E-Serie ermöglicht dank mehrerer innovativer Lösungen ein noch effizienteres und längeres Arbeiten. Sie überzeugt außerdem durch ein ergonomisches Design mit griffiger Gummihülle und eine robuste Konstruktion.

Nie ohne Energie

Die Anzeigeeinheit ist mit unserem Endurio™-Energieverwaltungssystem ausgerüstet. Dadurch wird gewährleistet, dass Sie nicht mitten in einer Messung abbrechen müssen, weil die Batterie leer ist. 

Ergonomisches design

Die Anzeigeeinheit hat ein dünnes, gut in der Hand liegendes und gummibeschichtetes Profil, das für einen sicheren Griff sorgt. Die großen, weit auseinander liegenden Tasten geben beim Drücken eine deutliche Rückmeldung. Außerdem eignet sich das System dank der beiden Enter-Tasten sowohl für Rechts- als auch für Linkshänder. Der Bildschirm führt Sie mit übersichtlichen Grafiken durch den Messvorgang. 

Persönliche Einstellungen

Sie können ein Nutzerprofil erstellen und dort persönliche Einstellungen speichern. Unterschiedliche Einstellungen für unterschiedliche Arten von Messungen sind ebenfalls möglich. Das spart viel Zeit! 

Sprachwahl

Sie können die Sprache der Anzeigeeinheit wählen. Es sind Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Schwedisch, Finnisch, Russisch, Polnisch, Niederländisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch und Chinesisch verfügbar. 

Nachrüsten

Wenn Sie die Funktionen in Zukunft erweitern möchten, kann die Software der Anzeigeeinheit über das Internet oder mit einem USB-Speicher mit der neuen Software aktualisiert werden. Dadurch haben Sie Zugang zu den Messprogrammen, die wir zukünftig für neue Zwecke entwickeln werden.

  1. Zwei Enter-Tasten für Rechts- und Linkshänder
  2. Großes, leicht ablesbares 5,7-Zoll-Farbdisplay 
  3. Zweckmäßige Tasten für eine deutliche Rückmeldung
  4. Dünnes Profil für perfekte Griffigkeit

Detektorhalterung kurzer Hub

Messsonde mit einem Hub von 10 mm. Dank der verschiebbaren Röhre können mehrere Positionen nacheinander gemessen werden, ohne dass die Halterung umgesetzt werden muss. Sehr gut geeignet für Gasturbinen und kleinere Dampfturbinen.

  1. Gleitbare Röhre
  2. Verlängerbarer Aluminiumträger
  3. Magnetfuß
  4. Detektorgleitschiene
  5. Messsonde

Detektorhalterung langer Hub

Messsonde mit einem Hub von 60 mm. Sehr gut geeignet für größere Turbinen.

  1. Verlängerbarer Aluminiumträger
  2. Magnetfuß
  3. Detektorgleitschiene
  4. Messsonde

D75 Lasersender mit Trägerhalterung

Die starre Konstruktion des Lasersenders gewährleistet die höchste Messgenauigkeit. 
Der Sender überspannt die Bohrung, den Lagerzapfen oder das Stevenrohr mit einer Halterung mit zwei Magnetfüßen. Oder drei Magnetfüße, wenn eine vertikale Halteschiene verwendet wird. Die Magnetfüße können axial oder vertikal an den Aluminiumträgern angebracht werden, je nachdem, wie es am besten zur Anwendung passt. Die horizontale und vertikale Feineinstellung des Laserstrahls ist dank der versetzten Achse sehr einfach. Im System E950-B inbegriffen. Im System E960-A und E960-B inbegriffen.

  1. Magnetfuß
  2. Versetzte Achse
  3. Lasersender
  4. Laserstrahl-Winkeleinstellung
  5. Montagegewinde für die vertikale Halteschiene.

Ein komplettes System umfasst

E960-A

  • 1 Lasersender D75
  • 1 Detektor E7
  • 1 Anzeigeeinheit
  • 1 Drahtlose Einheit, BT
  • 1 Kabel 2 m
  • 1 Kabel 5 m (Verlängerung)
  • 1 versetzte Achse für D75
  • 1 Senderhalterung mit 3 Magnetfüßen
  • 1 Detektorhalterung, kurzer Hub mit 2 Magnetfüßen
  • 2 Zielmarken zur Zentrierung der Halterungen
  • 1 Handbuch
  • 1 Maßband 5 m
  • 1 USB-Speicherstick mit Dokumentation
  • 1 USB-Kabel
  • 1 Akkuladegerät (100–240 V AC)
  • 1 Werkzeugkasten
  • 1 Schulterriemen für Anzeigegerät
  • 1 Reinigungstuch für die Optik
  • 1 Transportkoffer 

E960-B

  • 1 Lasersender D75
  • 1 Detektor E7
  • 1 Anzeigeeinheit
  • 1 Bluetooth®-Einheit
  • 1 Kabel 2 m
  • 1 Kabel 5 m (Verlängerung)
  • 1 versetzte Achse für D75
  • 1 Senderhalterung mit 3 Magnetfüßen
  • 1 Detektorhalterung, langer Hub mit 2 Magnetfüßen
  • 2 Zielmarken zur Zentrierung der Halterungen
  • 1 Handbuch
  • 1 Maßband 5 m
  • 1 USB-Speicherstick mit Dokumentation
  • 1 USB-Kabel
  • 1 Akkuladegerät (100–240 V AC)
  • 1 Werkzeugkasten
  • 1 Schulterriemen für Anzeigegerät
  • 1 Reinigungstuch für die Optik
  • 1 Transportkoffer 

Anzeigeeinheit

Name
E51
Art.-Nr.
12-0418
Anzeigetyp / Größe
VGA 5.7” Farbbildschirm
Angezeigte Auflösung
0.001 mm / 0.05 thou
Energieverwaltung
Endurio™ system
Interner Akku (fest)
Li Ion
Batteriefach
Für 4 Stück R 14 (C)
Anschlüsse
USB A, USB B, Easy-Laser®-Geräte, Ladegerät
Betriebstemperatur
-10–50 °C
Datenübertragung
Drahtlose Bluetooth®-Technologie Klasse I
Interner Speicher
>100 000 Messungen
Hilfefunktionen
Rechner, Maßeinheitenumrechner
Schutzart
IP-Klasse 65
Gehäusematerial
PC/ABS + TPE
Maße
BxHxT:250x175x63 mm [9.8”x6.9”x2.5”]
Gewicht (ohne Batterien)
1080 g [2.4 lbs]

Lasersender

Name
D75
Art.-Nr.
12-0075
Lasertyp
Diodenlaser
Laserwellenlänge
630–680 nm, sichtbares rotes Licht
Lasersicherheitsklasse
Klasse 2
Einstellbare Modulation
5, 32 KH
Leistung
< 1 mW
Strahldurchmesser
6 mm [1/4"] an der Öffnung
Arbeitsbereich, Reichweite
40 m [130']
Batterietyp
1 x R14 (C)
Betriebsdauer/Akku
ca. 15 Stunden
Betriebstemperatur
N/A
Schutzart
N/A
Datenübertragung
N/A
Erschütterungssensor
N/A
Anzeigetyp
N/A
Ladeleistung
N/A
Lasereinstellung
2 Arten ± 2° (± 35 mm/m)
Nivellierbereich
N/A
3 x Wasserwaagenskalen
N/A
Rechtwinkligkeit zwischen den Laserstrahlen
N/A
Ebenheit der Schwenkebene
N/A
Feineinstellung
N/A
2 x Wasserwaagen für Rotation
N/A
Gehäusematerial
Eloxiertes Aluminium
Spannbolzen
N/A
Maße
BxHxT: 60x60x120 mm [2.36x2.36x4.72"]
Gewicht
780 g [27.5 oz]

Detektoren

Name
E7
Art.-Nr.
12-0752
Datenübertragung
Drahtlose Einheit 12-0436 (separate item) oder Kabel
Detektortyp
2-Achsen-PSD [0.78" sq]
Auflösung
0.001 mm [0.05 mils]
Messgenauigkeit
<1% +1 Ziffer
Neigungsmesser
0.1° Auflösung
Temperaturfühler
± 1° C Genauigkeit
Schutzart
IP-Klasse 66 und 67
Interner Akku
Li Ion
Betriebstemperatur
-10–50 °C
Schutz
Kein Einfluß vom Umgebungslicht
Gehäusematerial
Eloxiertes Aluminium
Maße
WxHxD: 60x60x42 mm [2.36x2.36x1.65”]
Gewicht
186 g [6.6 oz]

Drahtlose Einheit

Name
Drahtlose Verbindungseinheit für E7, E5, E4, ES, EM, ESH, EMH
Art.-Nr.
12-0436
Datenübertragung
Drahtlose Technologie, BT
Temperaturbereich
-10–50 °C
Schutzart
IP-Klasse 66 und 67
Gehäusematerial
ABS
Maße
BxHxT: 53x32x24 mm [2.1"x1.2"x0.9"]
Gewicht
25 g [0.9 oz]

Handbücher

Turbine Guide
E9xx Geometric Manual

Broschüren

E960 brochure
Product Catalogue rev. 16
Product Overview

Software finden Sie unter Support > Software-updates.

E290 - Digitale Wasserwaage

Mit der Easy-Laser® E290 digitalen Präzisions-Wasserwaage bekommen Sie neue Möglichkeiten für die Ausrichtung Ihrer Maschinen. Verwenden Sie diese als separates Gerät, oder nutzen Sie sie zusammen mit ihrem Lasersystem.

E910 - Flansch

Easy-Laser® E910 Flange ist ein System, das zum Messen der Flanschebenheit von Windradtürmen, Flügeln und Achsen, Turmsockeln etc. verwendet wird. Es eignet sich auch für Messungen der Parallelität.

E915 - Flansch-Spin

Easy-Laser® E915 ist ein System, das zum Messen der Flanschebenheit von Windradtürmen und Drehlagern mit einem einfach zu verwendenden rotierenden Laser verwendet wird.

E930 - Extruder

Easy-Laser® E930 ist zum Messen der Geradheit und der Richtung vorrangig bei Extruderrohren ausgelegt. Ein weiteres Anwendungsgebiet sind z. B. Hydraulikrohre. 

E950 - Bohrungsausrichtung

Dank der drahtlosen Detektoreinheit und der Messprogramme, die Sie durch den Messvorgang führen, erleichtert Easy-Laser® E950 die Kontrolle und Einstellung der Lager. Alle Teile der Systeme sind so konstruiert und gebaut, dass sie auch die höchsten Anforderungen erfüllen und sich leicht an jeder Maschine installieren lassen.

E960 - Turbinenausrichtung

Dank der drahtlosen Detektoreinheit und der Messprogramme, die Sie durch den Messvorgang führen, erleichtern Easy-Laser® E960 Turbinenausrichtungssysteme die Messung und Ausrichtung von Dichtungen und Lagern.  ​

E970 - Parallelismus

Zur Messung der Parallelität von Walzen und anderen Gegenständen bei zahlreichen Anwendungen. Das E970 eignet sich besonders zum Messen und Ausrichten von vielen Objekten und für lange Entfernungen. Als Bezug kann ein beliebiger Gegenstand oder die Grundlinie verwendet werden.

E975 - Rollenausrichtung

Das System E975 dient hauptsächlich der Ausrichtung von Walzen. Es eignet sich gut, wenn nur eine oder zwei Walzen zur selben Zeit ausgetauscht oder ausgerichtet werden müssen. Da das System so schnell an der Maschine installiert werden kann, kann auch eine kurze geplante Produktionsunterbrechung oder ein Ausfall genutzt werden, um eine Walze zu messen und eventuell auch auszutauschen oder auszurichten.

E980 - Sägewerk

Das System Easy-Laser E980 unterstützt Sie bei der Rationalisierung Ihrer Produktion und bei Kosteneinsparungen in Ihrem Sägewerk. Das System misst die Geradheit, die Ebenheit und die Rechtwinkligkeit. Es kann sowohl für Bandsägen als auch für Kreissägen verwendet werden.

E920 - Geometrisch

Easy-Laser® E920 ist ein eigenständiges, vollständiges System mit einem Lasersender, einem Detektor und einer Anzeigeeinheit. Es ist aber auch eine ideale Grundlage für den Aufbau eines an Ihre besonderen Bedürfnissen und Anforderungen angepassten Messsystems, da standardmäßig alle Messprogramme enthalten sind.