18 September 2018

12 gute Gründe, mit der Laserausrichtung zu arbeiten

Durch eine korrekte Maschinenausrichtung können kostspielige Ausfälle und unerwartete Ausfallzeiten vermieden werden. Das weiß eigentlich jedes Unternehmen mit einem produktionsorientierten Betrieb. Dennoch verwenden viele Unternehmen veraltete Technologien zur Maschinenausrichtung. Hier ist eine Liste von guten Gründen, mit der Laserausrichtung zu arbeiten – sollten Sie immer noch nicht überzeugt sein!

1. Schnell und genau

Die Laserausrichtung kann zehnmal schneller und 100 Prozent genauer messen als Messuhren oder Maßstabmethoden (abhängig von den Fähigkeiten des Benutzers). Der herkömmliche Messuhraufbau kann nicht bis auf 0,001 mm genau messen – mit einem Laser ist dies jedoch möglich!

2. Schnell einzurichten, einfach zu bedienen und sehr zuverlässig

Ein Laserausrichtungssystem ist schnell einzurichten, einfach zu bedienen und viel zuverlässiger als veraltete Technologien. Diese erfordern in der Regel viel Erfahrung und in manchen Fällen sind komplizierte Berechnungen nötig. So setzen sich Halterungen von Messuhren immer etwas, was sich auf die Genauigkeit des Anzeigewerts auswirkt. Bei der Laserausrichtung kann das nicht passieren.

3. Möglichkeit, sofort Berichte mit Ergebnissen zu erstellen

Mit einem Laserausrichtungssystem können PDF-Berichte direkt aus dem Instrument heraus generiert werden. Der Computer erstellt eine Anzahl von Zielmarken und Toleranzen und die Ergebnisse können einfach interpretiert werden. Die Möglichkeit zur Dokumentierung der Ergebnisse bedeutet eine bessere Kontrolle über die Maschinen und eine größere Sicherheit. Die Berichte können für Werte „vor“ und „nach“ der Ausrichtung erstellt werden.

4. Für ein umfassenderes Bild

Ein Laserausrichtungswerkzeug ermöglicht die Kontrolle der Kippsicherheit/Standfestigkeit und schwacher Fundamente, die bei einer Nichterkennung zu Beschädigungen der Maschine durch Vibrationen führen können.

5. Geschwindigkeit und Präzision sparen Geld

Durch die Schnelligkeit und die Präzision der Ausrichtung amortisiert sich die Investition in ein laserbasiertes Ausrichtungssystem normalerweise innerhalb von 3-6 Monaten. 

6. Ein zuverlässiger und wiederholbarer Prozess

Laserausrichtungssysteme sorgen für einen zuverlässigeren und wiederholbaren Mess- und Korrekturprozess. Richtscheite und Messuhren sind für die heutigen modernen Maschinen nicht mehr genau genug. Der Einsatz der Laserausrichtung führt immer zum gleichen Ergebnis, egal, wer die Messung vornimmt.

7. Einfach zu erlernen und zu verwenden

Sie müssen kein Spezialist sein, um das richtige Ergebnis zu erhalten. Mit einer drahtlosen Anzeigeeinheit können Sie die Maschinenbewegung mit Echtzeit-Werten an den Punkten verfolgen, an denen Sie die Maschine ausrichten, und nicht nur dort, wo die Messuhren montiert sind.

8. Erweiterung von Ausrichtungen und Messungen

Mit den besten Laserausrichtungssystemen können Sie Ihren Einsatzbereich von Ausrichtungen und Messungen erweitern. Dann sind Sie in der Lage, alle wichtigen Schritte des Maschinenaufbaus zu erledigen, zum Beispiel Messung der Ebenheit/Verbiegung von Fundamenten und Geradheit.

9. Möglichkeit, mit einer kleinen Wellendrehung zu messen

Mit der Laserausrichtung ist es möglich, sogar mit einer kleinen Wellendrehung, beispielsweise nur 40 Grad, zu messen. So kann die Ausrichtung auch durchgeführt werden, wenn Rohrleitungen und Maschinenteile keine größere Drehung zulassen.

10. Geringerer Stromverbrauch

Die Laserausrichtung ermöglicht präzise Messungen, die Ihren Energieverbrauch langfristig reduzieren. Schlecht ausgerichtete Maschinen benötigen mehr Strom, um dieselben Ergebnisse zu erzielen wie eine gut ausgerichtete Maschine. Und ein geringerer Stromverbrauch ist nicht nur gut für Ihre Stromrechnung, sondern natürlich auch für die Umwelt.

11. Fehlerfreie und hochauflösende Technologie

Veraltete Technologien haben möglicherweise eine zu geringe Auflösung für eine genaue Messung und es können Ablesefehler oder klebende Zeiger auftreten. Laserausrichtungssysteme basieren auf hochauflösender, berührungsloser Technologie und unterliegen solchen Fehlern nicht.

12. Kein Verbiegen der Hardware und keine Einrichtungsfehler

Mit der Laserausrichtung können Fehler veralteter Technologien nicht mehr auftreten, zum Beispiel Durchhängen der Stange, minderwertige Messzeiger oder Fehler beim Einrichten der Klemmen.

Abonnieren sie unseren Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den aktuellen News von Easy-Laser®. 

Ich akzeptiere die Hinweise zum Datenschutz
Straightforward by all measures!
19 Juni 2020

Straightforward by all measures!

Natürlich wissen wir, dass Easy-Laser der Weltmarktführer bei laserbasierten Ausrichtungssystemen ist. Aber wie können wir besser beschreiben, was wir tun und wie? 2012 haben wir damit begonnen, unsere Unternehmenskultur in Worte zu fassen – das war die Geburtsstunde unserer zentralen Werte. Mehr erfahren
Komplexe Zwischenwellenausrichtung – einfach gemacht
02 Juni 2020

Komplexe Zwischenwellenausrichtung – einfach gemacht

Wenn man mit der Natur arbeitet, behandelt man sie mit Respekt. Und genau das ist es, was die Staudammanlage im Kootenay River in British Columbia, Kanada tut. Unser Partner war Teil eines großen Projekts, in welchem das Steuersystem der Überlauftore ausgetauscht wurde. Mehr erfahren