Easy-Laser ist neuer Ausrichtungspartner für EMHA

Easy-Laser ist neuer Ausrichtungspartner für EMHA

EMHA ist ein niederländisches Unternehmen, das auf die Messung, Wartung und Optimierung von Maschinen und Anlagen in Industrie und Schifffahrt spezialisiert ist. Es ist weltweit tätig und bietet einen 24/7-Service, um einen effizienteren und nachhaltigeren Betrieb von Antriebssystemen und rotierenden Maschinen zu ermöglichen.

Da EMHA bereits viele Jahre im Business ist, verfügt es über reichlich Erfahrung mit der Ausrichtung von Maschinen und hat bereits mit zahlreichen Werkzeugen gearbeitet. Vor etwa anderthalb Jahren hat SPM Instrument BV, ein Partner von Easy-Laser in Benelux, eine Zusammenarbeit mit EMHA begonnen, durch die SPM zu ihrem vertrauensvollen Hardwarelieferanten für Zustandsüberwachungstechnik geworden ist. Vor etwa einem Jahr hielten sie außerdem ein Meeting ab, um über die von ihnen verwendeten Ausrichtungssysteme zu sprechen. Das führte dazu, dass Easy-Laser nun ein neuer Lieferant von Ausrichtungsgeräten für EMHA ist. Zu Beginn des Herbstes wurden die ersten von mehreren hochwertigen XT770 Systemen zur Ausrichtung von Wellen geliefert.

Wir unterhielten uns mit Arjan Ipskamp, Technischer Leiter, und Raymond Scholtz, Business Unit Manager für Marine & Offshore bei EMHA, über ihre Gründe für die Kooperation mit Easy-Laser.

„Als einer der größten Dienstleister für Maritime, Offshore und Industrie im Bereich der geometrischen Ausrichtung und Ausrichtung von Wellen müssen wir mit einem Produkt aus dem oberen Marktsegment arbeiten. Die neue Easy-Laser XT Plattform hat uns letztendlich von Easy-Laser überzeugt“, meint Raymond Scholtz.

Positive Nutzerreaktionen

Die EMHA-Ingenieure können das System seit ein paar Monaten verwenden und haben ein positives Gefühl.

„Unsere Ausrichtungstechniker nutzen das System zurzeit für die Ausrichtung von Wellen und 2-Achsen-Geradheitsmessungen. Sie schätzen an dem System, dass es benutzerfreundlich ist und unsere Erwartungen erfüllt. Außerdem mögen sie die XT11 Anzeigeeinheit mit ihrer grafischen Oberfläche und Funktionen wie der eingebauten Kamera. Wir sind beeindruckt von der Batterielebensdauer der XT70 Messeinheiten. Und es ist großartig, dass es fünf verschiedene Methoden zur horizontalen Ausrichtung von Wellen gibt“, erklärt Arjan Ipskamp. „Wir freuen uns nun auf die neuen Funktionen, die Easy-Laser in den kommenden Jahren entwickeln wird. Wenn der Werkzeugkasten wächst, werden wir das notwendige Zubehör wie Halterungen usw. hinzufügen.“

Bram van Horen von SPM Instrument BV ist im Hinblick auf die Zusammenarbeit mit EMHA sehr optimistisch. „Mit Easy-Laser als Lieferanten für Ausrichtungssysteme und SPM als Vertriebspartner haben sie nun eine Kooperation mit zwei Unternehmen, die vorausdenken und fortlaufend entwickeln. Daher werden sie immer die modernste Ausrüstung für die herausforderndsten Situationen zur Verfügung haben.“

Und wir bei Easy-Laser können nur sagen: Wir sind geehrt, dass EMHA, einer der Großen auf dem Markt für Ausrichtungsservices in den Benelux-Ländern, sich für die Arbeit mit unseren Geräten entschieden hat. Wir freuen uns auf eine lange und erfolgreiche Zusammenarbeit!

Mehr über EMHA erfahren

Abonnieren sie unseren Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den aktuellen News von Easy-Laser®. 

Ich akzeptiere die Hinweise zum Datenschutz
Die Leistungsfähigkeit Ihrer rotierenden Maschinen ist von der Installation abhängig!
09 November 2021

Die Leistungsfähigkeit Ihrer rotierenden Maschinen ist von der Installation abhängig!

Aufgrund meiner langjährigen Erfahrung im Bereich Installation und Wartung von rotierenden Maschinen kann ich sagen, dass die Installation eine entscheidende Rolle spielt. Doch weshalb ist diese Phase so wichtig? Mehr erfahren
4 verschiedene Kippfuß-Typen
20 September 2021

4 verschiedene Kippfuß-Typen

Der Begriff Kippfuß wird häufig in Verbindung mit der Ausrichtung von Wellen verwendet. Vor Beginn der eigentlichen Ausrichtung muss immer eine Kontrolle der Standfestigkeit durchgeführt werden; diese ist ein wesentlicher Bestandteil einer zuverlässigen Installation. Schauen wir uns die verschiedenen Kippfuß-Typen und ihre Ursachen an. Mehr erfahren