Reibungslose Produktion?

Reibungslose Produktion?

Müssen Sie eine neue Maschine in Ihrer Produktionsumgebung installieren? Dann wissen Sie, wie wichtig eine korrekte Errichtung ist, d. h. eine waagerechte und gerade Aufstellung. Wie können Sie ansonsten eine reibungslose Produktion gewährleisten?

Genau das weiß auch das Unternehmen Altus aus Göteborg, das sich mit der Herstellung von Elektronika beschäftigt. Aufgrund der gestiegenen Nachfrage hat das Unternehmen in eine weitere Produktionslinie investiert. Diese umfasst mehrere Maschinenkomponenten für verschiedene Herstellungsschritte. Die Maschine wurde an das Unternehmen geliefert, vor Ort montiert und grob ausgerichtet. Danach wurde Easy-Laser mit der genauen Ausrichtung beauftragt. Peter Fant von Altus hatte mit Easy-Laser bereits bei einem anderen Auftrag zusammengearbeitet und kontaktierte uns mit der Frage, ob wir helfen könnten. 

Unsere Mitarbeiter Jan Lindström und Sofia Andén kümmerten sich um den Auftrag. Sofia erzählt:

„Vor der Messung besuchten wir das Unternehmen einmal vor Ort. Dadurch konnten wir gewährleisten, dass wir den Auftrag wirklich verstehen und ausführen können. Das Unternehmen benötigte eine Geradheitsmessung über die verschiedenen Komponenten der Produktionslinie und eine Prüfung, dass die Anlage waagerecht ausgerichtet ist. Danach haben wir vereinbart, dass wir die Ausrichtung eine Woche später durchführen würden.“

Electronics production lineDie Produktionslinie besteht aus verschiedenen Komponenten.

Während der Messung an sich wurden wir von Rasmus von Altus unterstützt, der die Maschine bedient, ihre Funktionen kennt und weiß, wo sie eingestellt werden kann. Bei einem solchen Auftrag ist es natürlich wichtig, dass der Kunde selbst auch vor Ort ist. Am Ende trat jedoch ein unerwartetes Problem auf. Sofia erklärt: „Als wir die letzte Maschinenkomponente messen wollten, konnte wir das Messergebnis nicht wiederholen. Unsere Untersuchung ergab, dass dies wahrscheinlich an einem kaputten Maschinenfuß lag. Diese Komponente hatte Altus neu gekauft und sehr wahrscheinlich handelte es sich um einen Transportschaden.“ Altus bestellte neue Maschinenfüße und konnte das Problem damit lösen.

Adjusting the machine feetRasmus von Altus richtete die Maschine dann selbst richtig aus.

Für die Messung wurden der Lasersender D22 mit Detektor E9 sowie die Maschinenwasserwaage XT290 verwendet. Der Detektor E9 kam zum Einsatz, da an manchen Stellen in vertikaler Richtung sehr wenig Platz vorhanden war, sodass ein möglichst niedriger Detektor benötigt wurde.

Detector E9Der Detektor E9 wurde in diesem Fall verwendet, da der Platz an einigen Stellen begrenzt war. Für anspruchsvolle Messaufgaben ist es natürlich ein großer Vorteil, dass die Standardbefestigungen so flexibel sind und im Prinzip unendlich viele Aufbaukombinationen ermöglichen. 

XT290 digital precision levelFür die waagerechte Ausrichtung der Maschine wurde die digitale Maschinenwasserwaage Easy-Laser XT290 verwendet.

Wie war also das Ergebnis? Der Kunde war sehr zufrieden. Oder mit den Worten von Peter Fant: 

„Suuuuperduuuper! Meine Kollegen und ich bedanken uns für diesen ultimativen Service und die tolle Dienstleistung! Dank euch ist die Linie jetzt wirklich komplett einsatzbereit!“

Danach kalibrierte der Maschinenlieferant die Maschine und der Betrieb mit der neuen Produktionslinie konnte kurz danach anlaufen. Jetzt kann Altus auch die gestiegene Nachfrage bedienen.

Sofia hat zum Abschluss noch ein paar „weise Worte“:

„Es ist wichtig, dass man sich bei der Installation einer Maschine für die Messung und Ausrichtung wirklich Zeit nimmt. Dies erhöht die Ausfallsicherheit und die Wahrscheinlichkeit einer reibungslosen Produktion. Bei der Installation ist es wirklich wichtig, dass die Maschine gerade, eben und waagerecht ist. In diesem Fall bedeutete dies, dass alle Maschinenkomponenten waagerecht und in einer Linie ausgerichtet wurden.“ 

 

Weitere Informationen zu Altus finden Sie hier

Abonnieren sie unseren Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den aktuellen News von Easy-Laser®. 

Ich akzeptiere die Hinweise zum Datenschutz
Wellenausrichtung mit 5 verschiedenen Messmethoden
29 Januar 2021

Wellenausrichtung mit 5 verschiedenen Messmethoden

Die Wellenausrichtsysteme der XT-Generation bieten fünf unterschiedliche Messmethoden. Jede Methode besitzt ihre ganz eigenen Vorteile. Erfahren Sie mehr darüber, wie sie sich am besten nutzen lassen! Mehr erfahren
Die Auswirkungen einer Rohrbelastung auf die Maschinen- bzw. Wellenausrichtung
28 September 2020

Die Auswirkungen einer Rohrbelastung auf die Maschinen- bzw. Wellenausrichtung

Bei der Montage neuer Maschinen gibt es viele Dinge, die Sie beachten müssen, um die richtigen Voraussetzungen für einen reibungslosen Betrieb während ihrer gesamten Lebensdauer zu schaffen. Sie bietet Ihnen die Gelegenheit, die Zuverlässigkeit der Anlage zu definieren. Mehr erfahren