Maschinen, die sich dauerhaft drehen

Pumpen, Kompressoren, Expander, Generatoren – solche Maschinen sind massenhaft in der Öl- und Gasindustrie zu finden. Rotierende Maschinen sorgen quasi dafür, dass sich die Erde weiter dreht. Selbst in einer Welt, die immer mehr erneuerbare Energiequellen anwendet und strengeren Umweltbedingungen unterliegt. Dann wird eine korrekte Ausrichtung sogar noch wichtiger.

Ausrichtung von Wellen mit der richtigen Drehung

Ausrichtungssysteme für Wellen, wie z. B. Easy-Laser XT440, XT660 und XT770 können für diese rotierenden Maschinen verwendet werden. Welche Sie letztendlich wählen, hängt vom Maschinentyp ab und wieviel Kontrolle Sie über die Maschine wollen oder brauchen. (Hier erfahren Sie mehr über das XT-Konzept.) Das Ex/ATEX-zugelassene System XT550 ist bestens für explosionsgefährdeten Umgebungen geeignet, weitere Informationen finden Sie auf den Seiten zu explosionsgefährdeten Umgebungen. Viele Maschinen sind mit radialer Kraftübertragung ausgestattet, also Riemenantrieben in verschiedenen Ausführungen. Z. B. Ventilatoren. Hier kann der Easy-Laser XT190 BTA eingesetzt werden, unser Ausrichtungswerkzeug für Riemen mit einem digitalen Display, das eine Ausrichtung auf die festgelegten Toleranzen des Riemenherstellers ermöglicht.

Das Wellenausrichtungssystem Easy-Laser XT770 hilft bei allen wichtigen Schritten, die für die Maschinenmontage und regelmäßige Wartung wichtig sind. Mit einem separaten Lasersender für Ebenheit (Zubehör) können Sie prüfen, dass die notwendigen Bedingungen für einen problemlosen Betrieb gleich von Anfang an erfüllt werden. Sie können ein verzogenes / verdrehtes Fundament mit den Messeinheiten des Standardsystems erkennen. 

Der Begriff „zuverlässige Maschinenmontage“ umfasst alles, was für eine optimale Nutzung einer Maschine oder Anlage zu berücksichtigen ist, die hauptsächlich aus rotierenden Maschinen besteht. Auf dieser Seite finden Sie mehr zur zuverlässigen Maschinenmontage.

Das Ex/ATEX-zugelassene System XT550